Hilfsnavigation

LBZ-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

Kontakt

Außerschulisches Praktikum ohne Technikbezug
Dr. Lutz Mirbach
Praktikumsmanager
Tel.: +49 241 80-96436
mirbach@lbz.rwth-aachen.de

Außerschulisches Praktikum mit Technikbezug
Dipl.-Gyml. Lars Bücken
Tel.: +49 241 80 96425
Mail: buecken@lbz.rwth-aachen.de
Sprechstunde nach Vereinbarung

Inhalt

Außerschulisches Praktikum (Staatsexamen)

asp_gesamtb.jpg Link-Staatsexamen.jpg Außerschulisches Praktikum im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit

Auf der Grundlage des standortspezifischen Konzepts der RWTH Aachen zur Gestaltung der Praxisphasen in der Lehramtsausbildung absolvieren alle Lehramtsstudierenden ein dreiwöchiges Praktikum in außerschulischen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit.

Inhaltliche Ausrichtung und Zielsetzung

Für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer bedeutet der Umgang mit Kindern und Jugendlichen in der Schule nicht nur, sie unterrichten zu können, sondern auch eine tiefer greifende Kenntnis von ihren vielfältigen Entwicklungs- und Sozialisationsaufgaben zu haben. Deshalb sollen Lehramtsstudierende Einblicke in pädagogisch relevante Einrichtungen gewinnen, deren Strukturen und Arbeitsweisen kennen- bzw. professionelle Lösungsansätze bei Erziehungsproblemen verstehen lernen. Damit werden die Studierenden zugleich mit Institutionen bekannt gemacht, mit denen sie im Rahmen ihrer zukünftigen pädagogischen Aufgaben zusammen arbeiten können bzw. die sich als außerschulische Lernorte anbieten werden.

Mindestens eine Woche dieses Praktikums findet im Kontext des Lehramtsstudienmoduls "Faszination Technik" statt (Säule D des Moduls) und ist entsprechend technisch orientiert. Zentrale Aufgabe der Studierenden im technisch orientierten Praktikum ist es, technische Sachverhalte an Kinder und Jugendliche bzw. junge Erwachsene zu vermitteln. SchülerInnenlabore, Technikmuseen oder die Ausbildungsbereiche von Technikbetrieben sind typische Einrichtungen, in denen das Praktikum absolviert werden kann und stellen zugleich klassische außerschulische Lernorte dar.

Für Lehramtsstudierende, die nur ihr Hauptstudium auf der Grundlage der aktuellen LPO (2003) absolvieren, fällt das einwöchige technisch orientierte Praktikum weg (Säule D des Studienmoduls "Faszination Technik"). Sie benötigen lediglich den Nachweis über ein zweiwöchiges Praktikum im außerschulischen Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

Durchführungsmöglichkeiten

Option 1: zwei getrennte Praktika (zwei Wochen ohne Technikbezug, eine Woche mit Technikbezug)
Sie absolvieren ein zweiwöchiges außerschulisches Praktikums im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ohne Technikbezug sowie entweder ein einwöchiges technisch orientiertes Praktikum oder ein vertiefendes technisch orientiertes Seminars.

  • Zweiwöchige Praktika finden beispielsweise in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Jugendämtern, Beratungsstellen, Museen oder Naturzentren und anderen pädagogisch relevanten Institutionen statt. Hier finden Sie eine Liste entsprechender Praktikumsplätze. Im Sinne des Ziels der Internationalisierung und interkulturellen Bildung kann auch ein zweiwöchiges Auslandspraktikum absolviert werden.
  • Praktikumsplätze für das einwöchige Praktikum mit Technikbezug stehen u.a. im Rahmen des RWTH-Projektes "Unihits für Kids" zur Verfügung. Alternativ zum einwöchigen Praktikum können Sie ein vertiefendes technisch orientiertes Seminar im Umfang von zwei SWS besuchen. Die aktuellen Veranstaltungsangebote hierzu finden Sie in Campus unter Säule D des Studienmoduls "Faszination Technik".

Option 2: ein kombiniertes Praktikum (drei Wochen mit Technikbezug)
Sie kombinieren beide Praktika und absolvieren ein dreiwöchiges technisch orientiertes Praktikum im außerschulischen Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

  • Dreiwöchige Praktika mit Technikbezug finden beispielsweise in Schülerlaboren, Technikmuseen oder den Ausbildungsabteilungen von Technikunternehmen statt. Die Liste entsprechender Praktikumsplätze finden Sie hier.

 

Weitere Informationen sowie Listen mit Praktikumsplätzen zum nichttechnischen sowie zum technisch orientierten Praktikum finden Sie nachfolgend:



Abschlußinformationen