Hilfsnavigation

LBZ-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

Weitere Informationen

LABG 2009 - Lehrerausbildungsgesetz

LZV 2009 - Lehramtszugangsverordnung

Praktikumsplanung

Inhalt

Eignungs- und Orientierungspraktikum (Bachelorstudium)

op.jpg

Das nach dem LABG 2009 eigenständige einmonatige Orientierungspraktikum wird durch die Änderung des Lehrerausbildungsgesetzes (April 2016) ab dem Wintersemester 2016/2017 mit dem bisherigen eigenständigen 4-wöchigen Eignungspraktikum zusammengeführt.

Umfang und grundlegende Ziesetzung des schulischen Eignungs- und Orientierungspraktikums sind im Lehrerausbildungsgesetz (LABG § 12 Abs. 2) und in der Lehramtszugangsverordnung (LZV § 7) beschrieben. Danach verfügen die Absolventinnen und Absolventen des Eignungs- und Orientierungspraktikums "über die Fähigkeit

  1. die Komplexität des schulischen Handlungsfelds aus einer professions- und systemorientierten Perspektive zu erkunden und auf die Schule bezogene Praxis- und Lernfelder wahrzunehmen und zu reflektieren,
  2. erste Beziehungen zwischen bildungswissenschaftlichen Theorieansätzen und konkreten pädagogischen Situationen herzustellen,
  3. einzelne pädagogische Handlungssituationen zu erproben und auf dem Hintergrund der gemachten Erfahrungen die Studien- und Berufswahl zu reflektieren und
  4. Aufbau und Ausgestaltung von Studium und eigener professioneller Entwicklung reflektiert mitzugestalten." (LZV § 7)

Das Eignungs- und Orientierungspraktikum findet mit 25 Tagen Umfang an der RWTH als 5-wöchiges Blockpraktikum in der Regel im ersten Bachelorstudienjahr statt und wird mit einem bildungswissenschaftlichen Seminar vorbereitet:

  • Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar inkl. Entwicklung einer Beobachtungsaufgabe
  • Durchführung des 5-wöchigen Schulpraktikums in der anschließenden vorlesungsfreien Zeit; das Eignungs- und Orientierungspraktikum kann nicht an einer Schule durchgeführt werden, welche die Praktikantin bzw. der Praktikanten als Schülerin bzw. Schüler besucht hat
  • Darstellung des Schulpraktikums in einer theoriegeleiteten schriftlichen Dokumentation

Informationen zum bisherigen Orientierungspraktikum finden sich hier. Umfassende Informationen zum Eignungs- und Orientierungspraktikum folgen.



Abschlußinformationen