Hilfsnavigation

LBZ-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

Kontakt

Mischa Meier M.A.
Koordination Lehramt und
Fachstudienberater EW/BWS
Tel.: +49 241 80-96370
E-Mail: meier@lbz.rwth-aachen.de
Sprechstunden siehe CAMPUS.

Weitere Informationen
  • Sämtliche Dokumente zum Studium (Laufzettel, Studien- und Prüfungsordnungen u. Ä. finden Sie hier.
  • Empfehlungen zur Studienplanung (Veranstaltungsplanung Grund- und Hauptstudium, Praktikumsplanung) finden Sie hier.
  • Informationen zum Umstellungsprozess des Lehramtsstudiums auf die Bachelor-Master-Struktur finden Sie hier.

Inhalt

Koordination Lehramt und Fachstudienberatung Erziehungswissenschaft/Bildungswissenschaften

Wegweiser_1.jpg Link-Arbeitsbereiche.jpg Mit der Umsetzung der durch die LPO vom 27. März 2003 neu gestalteten Lehramtsausbildung zum Wintersemester 2003/2004 hat sich die Anzahl der aufeinander abzustimmenden Studienbestandteile im Vergleich zu den davor geltenden Regelungen deutlich erhöht. Derzeit sind von Lehramtsstudierenden zu koordinieren: zwei Fachwissenschaften, zwei Fachdidaktiken, das erziehungswissenschaftliche Studium, ein 4-wöchiges orientierendes Schulpraktikum, ein 2-wöchiges außerschulisches Praktikum im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, ggf. eine fachpraktische Tätigkeit (12 Monate im Rahmen des Studiums für das Lehramt an Berufskollegs), das disziplinübergreifende Modul "Praxisstudien" (Umfang der dazugehörigen Praktikumsphasen: 8 Wochen) sowie das standortspezifische Studienmodul "Faszination Technik".

Für Lehramtsstudierende der RWTH Aachen gab es bis zum Frühjahr 2007 keine zentrale Anlaufstelle, an die sie sich mit Fragen zur Organisation ihres Studiums wenden konnten. Gängige Praxis war vielmehr eine fächerspezifische Beratung durch die jeweiligen Fachstudienberaterinnen und -berater der einzelnen Disziplinen. Für Probleme, die sich nur durch eine über Fachgrenzen hinausgehende Sichtung relevanter Regelungen für das Lehramtsstudium lösen lassen, gab es keine geregelten Zuständigkeiten.

Um diesem Defizit zu begegnen, wird zur strukturellen Verbesserung der Beratung von Lehramtsstudierenden seit dem Sommersemester 2007 am Lehrerbildungszentrum ein integriertes Konzept zur Sicherung und Verbesserung der Qualität der Studienorganisation im Lehramtsstudium entwickelt, erprobt und evaluiert. Grundlegender Ansatzpunkt ist hierbei die Bündelung relevanter Informationen zum Lehramtsstudium, die eine umfassende Beratung der Studierenden ermöglicht. Damit soll für die Studierenden eine erhöhte Transparenz der organisatorischen Rahmenbedingungen ihres Studiums geschaffen werden, von der auch positive Effekte im Hinblick auf Studienzufriedenheit, Studienmotivation und Studienerfolg im Lehramtsstudium erwartet werden.

Der "Koordinator Lehramt" soll sowohl Ansprechpartner für Lehramtsstudierende als auch Kooperationspartner für die an der Lehramtsausbildung beteiligten Lehrenden und Beratenden sein. Grundlegende Aufgaben des Koordinators Lehramt sind zunächst, ein umfassendes übergreifendes Beratungsangebot webbasiert aufzubauen sowie den hochschulweiten Informationsfluss und Informationsaustausch hinsichtlich des Lehramtsstudiums - unter Berücksichtigung der Umstellung auf Bachelor/Master-Struktur zum Wintersemester 2011/2012 - zu intensivieren. Dabei sollen allgemeine Beratung und Information der Studierenden zu organisatorischen Aspekten des Lehramtsstudiums und Fachstudienberatung Erziehungswissenschaft/Bildungswissenschaften sowie Intensivierung und Systematisierung des Informationsaustausches zwischen den an der Lehramtsausbildung beteiligten Lehrenden und Institutionen eng aufeinander bezogen werden.



Abschlußinformationen