Hilfsnavigation

LBZ-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

Kontakt

Jana Zimmermann
Kooperationsmanagement Fachdidaktik
Tel.: +49 241 80 96328
zimmermann@lbz.rwth-aachen.de

Inhalt

Fakultät 7: Philosophische Fakultät

zurueck.jpg zurueck.jpg

 

Fachdidaktik der Gesellschaftswissenschaften

"Heilige Orte in Aachen": Kirchen, Synagogen und Moscheen. Lernorte für die Gegenwart?
Verantwortlicher: Prof. Dr. Christian Kuchler
Webseite

Fachdidaktik der FremdsprachenFo_Englisch_SpeakUp

Projekt Speak up!
Verantwortliche: Prof. Dr. Frauke Intemann, Prof. Dr. Stella Neumann, Jochen Geradts (Schulleiter RMG)
Projektinhalt/-ziel: Im Anglistik-Projekt Speak up! Unterrichten Studierende an den Partnerschulen wöchentlich eine spezielle Stunde zur Förderung mündlicher Sprachproduktion. Die Schüler/-innen profitieren durch Verbesserung der mündlichen Sprachkompetenz, die Studierenden durch intensiv betreute Lehrerfahrungen in einem geschützten Umfeld.
Webseite

Fachdidaktik Religion

Projekt "Heiße Eisen"
Verantwortlicher: Prof. Dr. Guido Meyer
Projektinhalt/-ziel: Mitten in einem Unterrichtsgespräch stellt ein Schüler urplötzlich eine zwar vom Thema abweichende, jedoch zutiefst ernst gemeinte Frage. Gleichsam am Rande taucht so unmittelbar Wichtiges auf. So genannte Heiße Eisen sind Fragen, die nicht nur einzelne Schüler beschäftigen; Heiße sind gesellschaftliche Klischees gekleidete Fragen, die ebenso den Lehrer wie fundamentale Glaubensinhalte in Frage stellen. Heiße Eisen finden in den Lehrplänen wenig Beachtung. Heiße Eisen beziehen sich auf Themen wie Priesterzölibat, Kirche und Geld, Inquisition, Hexenverfolgungen, Kirche und Aids, sowie das kirchliche Verbot künstlicher Verhütungsmittel und viele andere mehr.

Gemeinsam entwickeln die Kooperationspartner Foren für Lehramtsstudierende und Religionslehrkräfte zur dialogischen Vermittlung brisanter lebensweltlicher Fragen im Religionsunterricht. Im Rahmen des konfessionellen Religionsunterrichts wird der theoretisch nicht validierte Begriff „Heiße Eisen“ exemplarisch einer Praxisprüfung unterzogen, um hieraus Impulse für eine bessere Praxis zu entwickeln.
Webseite

Fachdidaktik Deutsch

"Mediale Kompetenzen: Mittelalterliche Literatur im Medienverbund"
Verantwortliche: Prof. Dr. Andrea Sieber, Prof. Dr. Thomas Bein 
Projektinhalt/-ziel: Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Kooperation zwischen Vertretern der Mediävistik und der Fachdidaktik an der RWTH Aachen University, der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Universität des Saarlandes, der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Universität Trier unter der Federführung von Prof. Dr. Nine Miedema von der Universität des Saarlandes. Das Leitthema des Verbundprojektes lautet "Mittelalterliche Texte im kompetenzorientierten Deutschunterricht".
Der Projektstart ist für das letzte Quartal 2015 anvisiert.
Webseite


Projekte zu den Themenfeldern "Gender-sensibler Deutschunterricht" und "Sprachenvielfalt als Ressource" sind in der Vorbereitung.
Verantwortliche: Prof. Dr. Andrea Sieber
 



Abschlußinformationen