Hilfsnavigation

LBZ-Logo
RWTH Logo

Zielgruppennavigation

Kontakt

Vera Faust M.A.
Koordination Praxissemester
Tel.: +49 241 80-96434
faust@lbz.rwth-aachen.de

Daniela Möller M.A.
Curriculare Mitgestaltung Praxissemester
Tel.: +49 241 80 96327
moeller@lbz.rwth-aachen.de

oder direkt an die
Veranstaltungsorganisation
 

Weitere Informationen

Veranstaltungsinhalte

Impulsvortrag
Workshops
Wegbeschreibung

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsort
ZfsL Aachen
Einhard-Gymnasium Aachen

 

Inhalt

Aachener Dialog zum Praxissemester 2016

Logo Ausbildungsregion Aachen-Jülich-Vettweiß_ohne Hilfslinien_1200p_Zoll_2016_01_14_small.jpg

Eine Online-Anmeldung zur Veranstaltung ist inzwischen nicht mehr möglich. Gerne können Sie sich jedoch bei Interessere per Mail an Vera Faust wenden. Geben Sie in dieser bitte jeweils zwei Wunschworkshops für das erste und das zweite Workshopband an.

 Titelbild_Portalseite.jpg

Übersicht
Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über einige wichtige Informationen rund um den Aachener Dialog zum Praxissemester 2016: Zur Veranstaltung, Wann & Wo, Workshops & Anmeldung, Programm, Kosten.
Zur Veranstaltung

Im September 2016 findet der „Aachener Dialog zum Praxissemester“ als gemeinsame Veranstaltung aller am Praxissemester beteiligter Institutionen der Aachener Ausbildungsregion – Schulen, Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und der RWTH – zum zweiten Mal statt. In diesem Jahr geht es schwerpunktmäßig um die Frage, wie wir als Betreuende und Lehrende im Praxissemester die Praxissemesterstudierenden in ihrem Reflexionsprozess und damit auf ihrem Weg zur professionellen Lehrerpersönlichkeit an den unterschiedlichen Lernorten noch besser und kontinuierlicher unterstützen können. Eine Auseinandersetzung über die Lernorte hinweg, der Dialog zwischen den an der Ausbildung Beteiligten, ist hierfür unerlässlich.

Erste Erfahrungen in der Aachener Ausbildungsregion haben gezeigt, dass die Studierenden das Praxissemester als gewinnbringend für die Bildung ihrer Lehrerpersönlichkeit wahrnehmen. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Fähigkeit zur Reflexion. Diese soll im Rahmen des Praxissemesters unter anderem durch die Durchführung von Studien- und Unterrichtsprojekten gefördert werden. So sollen die Studierenden angeregt werden, schulische Praxis zu erleben, aus wissenschaftlicher Distanz zu betrachten und ebenso als Anlass zu nehmen, eigene subjektive Annahmen und theoretische Konzepte kritisch zu überprüfen. Hierbei ist die kontinuierliche Betreuung der Studierenden im Praxissemester von großer Bedeutung.

Wie dies konkret in den unterschiedlichen Unterrichtsfächern und beruflichen Fachrichtungen, in den Seminaren an der Universität sowie den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung noch besser gelingen kann, möchten wir im Dialog am 23. September 2016 mit Ihnen gemeinsam erarbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Infobox_2016_08_18.jpg

Anmeldung & Workshop

Für die Teilnahme ist aus organisatorischen Grünen eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Bei der Anmeldung werden Sie gebeten, die zwei Workshops auszuwählen, an denen Sie teilnehmen möchten sowie zwei Alternativen, falls die von Ihnen gewählten Workshops bereits ausgebucht sind.

Bitte beachten Sie, dass die erfolgreiche Anmeldung direkt am Ende des Anmeldevorgangs am Bildschirm angezeigt wird. Sier erhalten keine automatisiert versendete Bestätigungsmail.

Vor der Tagung erhalten Sie eine E-Mail mit genauen Informationen darüber, welchen Ihrer Wunschworkshops Sie besuchen werden. Sollten Sie an der Tagung kurzfristig nicht teilnehmen können, freuen wir uns über eine kurze Info, um Ihren Workshopplatz ggf. Nachrückern von der Warteliste anbieten zu können.

➔ Eine Übersicht über die verschiedenen Workshops sowie eine detaillierte Workshopbeschreibung finden Sie hier.

➔ Zur Veranstaltungsanmeldung gelangen Sie hier. Die Anmeldung ist bis zum 08.09.2016 möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm

Uhrzeit Programmpunkt Ort
09.30 Ankunft, Check-in Einhard-Gymnasium
10.00 Begrüßung Einhard-Gymnasium
10.15 Impulsvortrag von Prof. Dr. Tade Tramm Einhard-Gymnasium
11.15 Kaffee & Kontakt ZfsL Aachen
11.45 Workshop-Band 1 ZfsL Aachen
13.15 Mittagspause ZfsL Aachen
14.15 Workshop-Band 2 ZfsL Aachen
15.45 Kaffee & Kontakt ZfsL Aachen
16.15 Auf dem Weg! Gallery Walk & Verabschiedung ZfsL Aachen

 

Kosten
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenlos. Für Lehrerinnen und Lehrer liegt die Teilnahme an der Veranstaltung im dienstlichen Interesse; es wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.


Abschlußinformationen