Stipendien für Promovierende

  Person mit Einschreibeunterlagen Urheberrecht: © Martin Braun

Promovierende können zur Unterstützung ihres Forschungsvorhabens ein Promotionsstipendium beantragen. In der Regel sind hierfür überdurchschnittlich gute Leistungen sowie ein gesellschaftliches oder soziales Engagement gefragt. Neben zahlreichen Stiftungen stellt auch die Bundesregierung Deutschland jedes Jahr mehrere Millionen Euro für die Förderung leistungsstarker junger Menschen zur Verfügung.

Kontakt

Jana Zimmermann © Urheberrecht: LBZ RWTH Aachen

Name

Jana Zimmermann

Fachdidaktikkoordination

Telefon

work
+49 241 80 96328

E-Mail

E-Mail
 

Promotionsstipendien

Alleine in Deutschland gibt es zahlreiche Begabtenförderungswerke, die Stipendien für junge Nachwuchswissenschaftlerinne und Nachwuchswissenschaftler vergeben. Art und Umfang der Förderung können sich dabei erheblich voneinander unterscheiden. Auch gibt es Stipendiengeber, die eine Förderung von der Wahl des Forschungsthemas abhängig machen.

Eine gute Anlaufstelle für die Suche nach einem geeigneten Promotionsstipendium ist daher der Stipendienlotse des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Nachfolgend findet sich jedoch auch eine Zusammenstellung der bekanntesten Stipendiengeber, die insbesondere auch fachdidaktische Forschungsvorhaben fördern.

Deutsche Telekom Stiftung
Hans-Böckler-Stiftung
Studienstiftung des deutschen Volkes
Stiftung der Deutschen Wirtschaft

 

Verwandte Themen