Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

  Blonde Schülerin, die zur Tafel schaut Urheberrecht: Mario Irrmischer

Die Befähigung zum Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen berechtigt zur Erteilung von Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 12 bzw. 13 dieser beiden Schulformen wie auch an Berufskollegs.

Kontakt

Emanuel Schmidt © Urheberrecht: LBZ RWTH Aachen

Name

Emanuel Schmidt

Studienkoordination und -beratung Bachelor

Telefon

work
+49 241 80 96428

E-Mail

E-Mail
 

Informationen Bachelorarbeit

 

Übersicht Lehramt Gymnasium Gesamtschule

 

Grundelemente des Studiengangs

Das Bachelorstudium für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern mit einem Studienvolumen von 180 Leistungspunkten und umfasst

  • zwei Fächer, jeweils bestehend aus Fachwissenschaft und Fachdidaktik, im Umfang von jeweils 74 Leistungspunkten,
  • das Bildungswissenschaftliche Studium im Umfang von 22 Leistungspunkten sowie
  • die Bachelorarbeit in einem der beiden Fächer mit einem Umfang von 10 Leistungspunkten.

Zum Bildungswissenschaftlichen Studium gehören das 25-tägige schulische Eignungs- und Orientierungspraktikum, das als 5-wöchiges Blockpraktikum durchgeführt wird, sowie das mindestens 4-wöchige in der Regel außerschulische Berufsfeldpraktikum.

Für den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums wird der akademische Grad eines Bachelor of Science RWTH Aachen University, kurz B.Sc. RWTH, beziehungsweise Bachelor of Arts RWTH Aachen University, kurz B.A. RWTH, verliehen – welcher Grad verliehen wird, ist ggf. abhängig davon, in welchem Fach die Bachelorarbeit geschrieben wird.

Bewerbung und Einschreibung

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für das lehramtsspezifische Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Unterseite Bewerbung & Einschreibung. Allgemeine verbindliche Angaben zu Zulassungsbeschränkung und Einschreibung bzw. Bewerbung finden sich in den vom Studierendensekretariat veröffentlichten Informationen zur Studienaufnahme.

Das Bewerbungsfenster öffnet ab Mitte Mai für das Wintersemester und ab Mitte Dezember für das Sommersemester.

Fächerangebot

An der RWTH Aachen können für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen die folgenden Unterrichtsfächer studiert werden. Abgesehen von der Kombination Informatik-Technik sind – jeweils Zulassung zum Studium vorausgesetzt – alle Kombinationen möglich.

Fächerübersicht

Fach Abschluss Steckbrief RWTHonline Numerus Clausus weitere Information

Bildungswissen-

schaften

Bachelor frei/kein NC Modulhandbuch
FPO
Biologie Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell zulassungsbeschränkt Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Chemie Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Deutsch Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell zulassungsbeschränkt Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Englisch Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell zulassungsbeschränkt

Fachinfo
FPO Modulhandbuch

Sprachkenntnisse erforderlich: Niveau B2 für Einstieg ins Bachelorstudium. Das Studium umfasst mindestens einen Auslandsaufenthalt von 3 Monaten Dauer, nachzuweisen bis zum Ende des Bachelorstudiums

Geschichte Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell zulassungsbeschränkt

Fachinfo
FPO Modulhandbuch

Für die Teilnahme an Vertiefungsmodulen ab dem 4. Fachsemester sind Lateinkenntnisse nachzuweisen

Informatik Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Katholische Religionslehre Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC

Fachinfo
FPO Modulhandbuch

Das Studium umfasst den Erwerb von Sprachkenntnissen in Biblischem Griechisch und Hebräisch. Für die Teilnahme am Modul Kirchengeschichte, 4. Fachsemester, und für den Zugang zum Masterstudium ist das Kleine Latinum nachzuweisen

Mathematik Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Physik Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC Fachinfo
FPO Modulhandbuch
Technik Bachelor Steckbrief RWTHonline aktuell kein NC Fachinfo
FPO Modulhandbuch