Fachbezogenes BFP

Kontakt

Dr. Lutz Mirbach © Urheberrecht: LBZ RWTH Aachen

Name

Dr. Lutz Mirbach

Praktikumsmanager

Telefon

work
+49 241 80 96436

E-Mail

E-Mail
  Fachbezogenes BFP Urheberrecht: Mario Irrmischer

Inhaltliche Ausrichtung und Zielsetzung

In einem fachbezogenen Praktikum bekommen Sie Einblicke in berufliche Tätigkeitsfelder Ihres Faches. Sie werden die Möglichkeit haben, in Arbeits- und Produktionsprozesse für Sie interessanter Unternehmen eingebunden zu sein und so einen direkten Zugang zu entsprechenden Anforderungsprofilen zu erhalten. Für Ihren späteren Beruf als Lehrkraft birgt dieses Praktikum die Möglichkeit, den Horizont Ihres Faches zu erweitern und später in Ihrer Lehrtätigkeit auf praktische fachliche Erfahrungen zurückgreifen zu können.

Adressatenkreis

Diese Form des Berufsfeldpraktikums ist besonders empfehlenswert für diejenigen, die im Eignungs- und Orientierungspraktikum Zweifel an ihrer Berufswahl bekommen haben. Sie können andere berufliche Möglichkeiten erproben, die ihr Studienfach bietet.

Interessant ist diese Form des Praktikums aber auch, wenn Sie sich sicher sind in ihrem Berufswunsch und auch, wenn Sie schon ausreichend Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit gemacht haben. In diesem Fall können Sie die Erfahrungen aus dem Praktikum nutzen, um Ihren Schüler*innen, die Sie auf ein späteres Berufsleben vorbereiten sollen, einen umfassenderen Blick auf Ihr Fach zu bieten.

Angebote

Sie können das fachbezogene BFP in allen Unternehmen und Institutionen absolvieren, deren Tätigkeitsbereiche Bezüge zu Ihrem Fach haben. Die Vorabberatung, die auch auf dem Laufzettel vom BFP vermerkt wird, erfolgt durch den Praktikumsmanager des LBZ. Bei der Suche geeigneter Praktikumsplätze sind Ihre eigenen Ideen und Ihre Initiative erforderlich.

Die abschließende Bestätigung des Praktikums und die Meldung an das Prüfungsamt werden von dem Praktikumsmanager des LBZ durchgeführt.

Abweichende Regelungen hinsichtlich Vorabberatung und abschließender Bestätigung des fachbezogenen BFP gibt es nur für die Maschinenbautechnik. Beachten Sie hier die Ausführungen zur fachpraktischen Tätigkeit, die als BFP anerkannt wird.